SmartGridready

Falkenplatz 11

Postfach

3001 Bern

Matthias Gerth

Leiter Geschäftsstelle

+41 31 313 33 23

info@smartgridready.ch

UNTERSTÜTZT DURCH:

Logo_social_de-retina.png

PROJEKTTRÄGER:

kgtv.jpg
Bild1.jpg

Mit SmartGridready erkennen die Kunden auf einen Blick, dass Ihre Planung und Systemintegrationen mit den smarten Produkten reibungslos in der neuen Energiewelt kommunizieren. Ohne Investitionsrisiko.

SmartGridready und die zwei Komponenten sind für eine smarte Zukunft bereit und geben Ihren Planungen und Integrationen mehr Nachdruck und Qualität.

Sie finden in Zukunft alle Dokumentationen der zertifizierten Systeme und
Produkte auf der Web-Page SmartGridready.
Schaffung eines an Planern ausgerichtetem Schulungsangebotes.
Kooperationen mit Firmen und Verbänden, welche systematisch
Unterlagen für Planer ausarbeiten.
Informationsseite mit Suchalgorithmen für die Suche nach
kompatiblen Produkten und Systemen.
Wesentlich vereinfachte Projektabwicklung, indem alle am Geschäft
beteiligten Anbieter mit der gleichen Basisinformation arbeiten.
Sie können Ihre Planungen und Integrationen mit
zertifizierten Systemen und Produkten durchführen.
Die SmartGridready Stufe 1 und Stufe 2 sind sofort einsetzbar.
Sie verfügen über ein Nummernsystem zur Identifikation.
Sie können sich ein positives Image verschaffen, weil Ihre Leistungen
einen klaren Mehrwert für Kunden beinhalten.
Sie können Bauherren noch besser beraten.
Sie können die Brückenfunktion zwischen Bauherr und
Produkteanbieter übernehmen.
Sie können komplexe Bauabnahmen standardisiert durchführen.
Sie können MicroGrid Lösungen optimal einsetzen.
Sie können Systemoptimierungen schneller und effizienter durchzuführen.

Sie sind bereit Ihre Kunden zu begeistern und zu binden. Mit einer einfachen Sprache, die alle verstehen:

SmartGridready!

So einfach geht’s: Dank Smart Grid ready braucht es für die Ihre Energiezukunft nur noch zwei Komponenten.

Das Konzept von SmartGridready wird durch diese klare Reduktion

verständlich und einfach definiert.

Die neue Energiewelt mit dezentraler Produktion und optimiertem Energieverbrauch kann somit aus zwei Komponenten aufgebaut werden:

(1) SmartGridready Communicator

Ein Communicator ist eine Funktion, z.B. als Teil eines Customer Energy Managers (CEM), eines Leitsystemes oder einfach eine Software App auf einem Gerät. Ein Communicator kommuniziert zwischen einer Gruppe von elektronischen smarten Produkten bezüglich Flexibilitätsfunktionen.

(2) SmartGridready Product

Erzeuger, Verbraucher, Speicher,

EFZ-Ladestationen, Waschmaschinen, Wärmepumpen, Wechselrichter, etc.

Am Ende steht immer der Kunde im Mittelunkt mit all seinen Bedürf-nissen an seine Energieversorgung der Zukunft. Von der Eigenproduktion und Speicherung, über die Mobilität bis zur Waschmaschine. Dazu muss er nur eins wissen: Es gibt ein Label.

Das zeigt ihm auf den ersten Blick die kompatiblen smarten Produkte, die zu seinem SmartGridready Communicator passen. Damit erhält er grösstmögliche Investitionssicherheit ohne die komplexe Thematik verstehen zu müssen.

BEREIT FÜR EINE ZUKUNFT VOLLER ENERGIE.

DIE KOMMUNIZIERT.